Ingrid Strohkark, geboren 1966 im Saarland.

 

1985 – 1986 einjähriger Aufenthalt in Israel in einem Kibbutz im Norden des Landes und in Tel Aviv. Zusammenarbeit mit Bildhauern und Malern.

1986 – 1991Studium der Agrarwirtschaft, Landschaftsarchitektur und Kunst in Kassel, Paris und Berlin. Studentin von Prof. Dr. Lucius Burckhardt. Studienaufenthalte in Portugal und der Schweiz.

 

1990 – 1992 Mitarbeit in einem Büro für Landschaftsarchitektur in Kassel

 

1992 – 1994 Masterstudium DEA „Architectures, Paysages, Territoires“ in Paris bei dem Maler und Bildhauer Prof. Bernard Lassus.

 

1994 – 2000 Mitarbeit in einem internationalen Büro für Landschaftsarchitektur in Paris und Beginn der Promotion an der Hochschule der Künste in Berlin bei Prof. Dr. Gert Gröning. Studienaufenthalte in Paris und Rom.

 

2001 Abschluss der Promotion

 

2001 Beginn der freiberuflichen Tätigkeit als Künstlerin. Ausstattung von Agenturen, Praxen, Räumen mit Gemälden, Auftragsarbeiten im Öffentlichen Raum, Wandgestaltungen

 

Seit 2009 Lehrtätigkeit und Projektarbeit in der Kinder-, Jugend und Erwachsenenbildung.

2017 Nominierung für den Nachbarschaftspreis der Stadt Frankfurt am Main

 

Ingrid Strohkark lebt mit ihrem Mann und ihren beiden Söhnen in Bad Vilbel bei Frankfurt a.M.

 

 

 

 

Impressum   Datenschutz